© lassedesignen / shutterstock.com

Ausbildungsplätze Technische/r Systemplaner/in

Aktuelle Ausbildungsstellen Technische/r Systemplaner/in

Technische/r Systemplaner/in: Finde aus 689 aktuellen Angeboten deine passende Ausbildungsstelle Technische/r Systemplaner/in

Technische/r Systemplaner/in
© Gorodenkoff | shutterstock.com

Ausbildungsinhalte für den Ausbildungsberuf technische/-r Systemplaner/-in

Du tüftelst gern am Computer mit den vielen Programmen herum, und heraus kommt eine Planskizze für ein großes Projekt? Du planst zu konstruieren und zu montieren, was deine Gedanken entspringt? Dann ist die dreieinhalbjährige Ausbildung zum Technischen Systemplaner oder zur Technischen Systemplanerin nur einen Klick entfernt! Aus dem Ausbildungsberuf Technische/-r Zeichner/-in wurde die Aufspaltung in Technische/-r Produktdesigner/-in und Technische/-r Systemplaner/-in. Dazu kommen dann drei verschiedenen Fachrichtungen, wenn du dich für diese Ausbildung Technische/-r Systemplaner/-in entscheidest, und zwei Fachrichtungen für die Fachrichtung Technische/-r Produktdesigner/-in.

Entscheiden musst du dich vor Beginn der Ausbildung. Auch der Betrieb kann dabei entscheidend sein. Nicht die Übersicht verlieren, die drei Fachrichtungen die du hier wählen kannst sind Elektrotechnische Systeme, Stahl- und Metallbautechnik und die Versorgungs- und Ausrüstungstechnik. In jedem Fall wirst du technische Berechnungen am Computer meistern und verschiedenste Materialien zur Anfertigung kennenlernen. Du wirst beurteilen, schaffen und perspektivisch darstellen lassen was dir an Konstruktionen vorliegt und vorschwebt.

Schulische Vorkenntnisse für deine Ausbildung zum technischen Systemplaner

Grundsätzlich sind Erinnerungen an den Mathematik-, Physik-, Werken und Technikunterricht hilfreich, wenn du in der Ausbildung bist. Aus dem Matheunterricht brauchst du vor allem Kenntnisse oder Talent für technische Berechnungen. Werken und Technik brauchst du für die Schulung deiner Geschicklichkeit, auch technisches Zeichnen ist hier natürlich gefragt! Physik hilft dir, sicher zu arbeiten. Wenn du die physikalischen Gesetze und bereits die Elektrotechnik kennst und abschätzen kannst, läuft deine Ausbildung leichter!

Für die Fachrichtung Elektrotechnische Systeme haben sich im Jahr 2014 insgesamt 147 Anfänger/innen entschieden, in der Stahl- und Metallbautechnik waren es ganze 342, und in der Versorgungs- und Ausrüstungstechnik 513. In der ersten Fachrichtung haben sich 120 Anfänger/innen für den Bereich Industrie und Handel entschieden und nur 27 für das Handwerk. Im Bereich Industrie und Handel hatten 45% den mittleren Bildungsabschluss, 42% die Hochschulreife, 8% den Hauptschulabschluss und 5% keinen Abschluss. Im Handwerk waren es 67% mit dem mittleren Bildungsabschluss, 22% mit der Hochschulreife, und 11% mit dem Hauptschulabschluss. Im Fachbereich Stahl- und Metallbautechnik waren es 243 im Bereich Industrie und Handel und 99 im Handwerk. 63% hatten im Bereich Industrie und Handel den mittleren Bildungsabschluss, 31% die Hochschulreife, den Hauptschulabschluss hatten 5%, und nur 1% hatte keinen Abschluss.

Im Handwerk waren es 58% mit dem mittleren Bildungsabschluss, 30% mit der Hochschulreife und 12% mit dem Hauptschulabschluss. Im dritten und letzten Fachbereich Versorgungs- und Ausrüstungstechnik waren es 414 im Bereich Industrie und Handel und 99 im Handwerk. 49% hatten im Bereich Industrie und Handel den mittleren Bildungsabschluss, 41% die Hochschulreife, 8% den Hauptschulabschluss, und 2% hatte keinen Abschluss. Im Handwerk waren es 55% mit dem mittleren Bildungsabschluss, 30% mit der Hochschulreife, 12% mit dem Hauptschulabschluss und 3% ohne Abschluss.

Abschlussprüfung für Auszubildende

In zwei Teilen wirst du in deiner Abschlussprüfung dein Können vor der Industrie- und Handelskammer unter Beweis stellen. Der erste Teil vor Ende des zweiten Jahres im Bereich Technische Unterlagen stattfinden. Hier erstellst du ein Produkt anhand einer technischen Zeichnung und löst schriftliche Aufgaben. Im zweiten Teil triffst du dann in allen Fachrichtungen auf die Bereiche Arbeitsauftrag,und Wirtschafts- und Sozialkunde oder auf die Bereiche Arbeitsauftrag, Produktentwicklung und Wirtschafts- und Sozialkunde. Wenn du den Fachbereich Elektrotechnische Systeme oder Versorgungs- und Ausrüstungstechnik erlernt hast, dann wirst du schriftlich zusätzlich im Bereich Systemplanung geprüft. In der Stahl- und Metallbautechnik ist dieser Bereich Baukonstruktion. Der Bereich Konstruktionsauftrag ist praktisch und mündluch angelegt.

Ausbildungsvergütung für technische Systemplaner 

  1. Ausbildungsjahr: € 860 bis € 957
  2. Ausbildungsjahr: € 918 bis € 1.007
  3. Ausbildungsjahr: € 977 bis € 1.096
  4. Ausbildungsjahr: € 1.008 bis € 1.155
     

Zukunftsperspektiven nach der Ausbildung  

In der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik kannst du die Zusatzqualifikation CNC-Fachkraft erwerben. Mit der Zusatzqualifikation CNC-Fachkraft kannst du deine Kenntnisse rund ums Programmieren vertiefen. Hinter CNC steckt „Computerized Numerical Control,“ oder „rechnergestützte numerische Steuerung,“ du lernst den Umgang mit CAD oder CAM Programmen. CAD steht für „Computer-Aided Design,“ also rechnergestütztes Konstruieren, und CAM für „Computer-Aided Manufacturing,“ beziehungsweise der rechnergestützten Fertigung. Eine Anpassungsweiterbildung hält das Wissen auf dem neuesten Stand, während eine Aufstiegsweiterbildung, wie beispielsweise ein Studium, weitere Karrierechancen eröffnet.

Möglichkeiten der Anpassungsweiterbildung sind die folgenden:

Elektrotechnische Systeme:

  • Elektrotechnik
  • Technisches Zeichnen, Bauzeichnen
  • Konstruktion
  • Computer Aided Design (CAD)
  • Elektrotechnik, Elektronik Elektrische Energie- und Anlagetechnik
  • Normen-, Sicherheits-, und Prüfungsbestimmungen in elektrischen Anlagen
  • Technische Redaktion

Stahl- und Metallbautechnik:

  • Technisches Zeichnen, Bauzeichnen
  • Computer Aided Design (CAD)
  • Konstruktion
  • Schlosserei, Stahl- und Metallbau
  • Metallbe- und -verarbeitung
  • Technische Redaktion

Versorgungs- und Ausrüstungstechnik:

  • Technisches Zeichnen, Bauzeichnen
  • Konstruktion
  • Computer Aided Design (CAD)
  • Lüftungs-, Klima-, Kältetechnik Heizungstechnik
  • Technische Redaktion

Im folgenden findest du die Aufstiegsweiterbildungen:

Elektrotechnische Systeme:

  • Technikerweiterbildung Techniker/in Elektrotechnik (Energietechnik)
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Elektrotechnik (Information/Kommunikation)
  • Kaufmännische Weiterbildung Technische/r Fachwirt/in
  • Konstrukteur/in
  • Studium Elektrotechnik
  • Studium Systems Engineering
  • Studium Konstruktionstechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Elektrotechnik (Automatisierungstechnik)
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Elektrotechnik
  • Ausbilder/in Anerkannte Ausbildungsberufe

Stahl- und Metallbautechnik:

  • Technikerweiterbildung Techniker/in Metallbautechnik (Stahlbau)
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Metallbautechnik (Leichtmetallbau)
  • Kaufmännische Weiterbildung Technische/r Fachwirt/in
  • Konstrukteur/in
  • Studium Bauingenieurwesen
  • Studium Konstruktionstechnik Technikerweiterbildung
  • Techniker/in Metallbautechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Metallbautechnik (Gebäudetechnik)
  • Ausbilder/in Anerkannte Ausbildungsberufe

Versorgungs- und Ausrüstungstechnik:

  • Technikerweiterbildung Techniker/in Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Kältetechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Sanitärtechnik
  • Kaufmännische Weiterbildung Technische/r Fachwirt/in
  • Konstrukteur/in
  • Studium Versorgungstechnik
  • Ausbilder/in Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Studium Facility-Management, Technisches Gebäudemanagement
  • Studium Konstruktionstechnik

Ausbildungsgehalt Technische/r Systemplaner/in: Dein Gehalt und Verdienst wärend deiner Berufsausbildung

Auf der nachfolgenden Übersicht findest du allgemeine Infos zur Ausbildungsvergütung in Deutschland. Dein Ausbildungsgehalt und dessen genaue Höhe steht in deinem Ausbildungsvertrag.

1. Ausbildungsjahr: Technische/r Systemplaner/in

2. Ausbildungsjahr: Technische/r Systemplaner/in

3. Ausbildungsjahr: Technische/r Systemplaner/in

4. Ausbildungsjahr: Technische/r Systemplaner/in

Ausbildungsvergütung in Deutschland für Technische/r Systemplaner/in

Metallhandwerk (monatlich brutto - je nach Bundesland)
1. Ausbildungsjahr: 653€ bis 1.047€
2. Ausbildungsjahr: 818€ bis 1.102€
3. Ausbildungsjahr: 982€ bis 1.199€
4. Ausbildungsjahr: 1.141€ bis 1.264€

Quelle: Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)
Metall- und Elektroindustrie (monatlich brutto - je nach Bundesland)
1. Ausbildungsjahr: 653€ bis 1.047€
2. Ausbildungsjahr: 818€ bis 1.102€
3. Ausbildungsjahr: 982€ bis 1.199€
4. Ausbildungsjahr: 1.141€ bis 1.264€

Quelle: Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros
1. Ausbildungsjahr: 570€ bis 853€
2. Ausbildungsjahr: 615€ bis 940€
3. Ausbildungsjahr: 670€ bis 1.000€
4. Ausbildungsjahr: 720€ bis 1.050€

Quelle: Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Ausbildungsvergütung für Technische/r Systemplaner/in

Bei einer Ausbildung in einem tarifgebundenen Betrieb ist deine Vergütung als Technische/r Systemplaner/in vertraglich festgelegt. Je nach Bundesland und Branche können aber ganz unterschiedliche Tarifverträge gelten.

Baden-Württemberg
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 964€
2. Jahr: 1.007€ 43 € +4,46%
3. Jahr: 1.080€ 73 € +7,25%
4. Jahr: 1.136€ 56 € +5,19%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.037€
2. Jahr: 1.102€ 65 € +6,27%
3. Jahr: 1.199€ 97 € +8,80%
4. Jahr: 1.264€ 65 € +5,42%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
 
öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.068€
2. Jahr: 1.118€ 50 € +4,68%
3. Jahr: 1.164€ 46 € +4,11%
4. Jahr: 1.228€ 64 € +5,50%
 
techn. Gebäudeausrüstung Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 770€
2. Jahr: 830€ 60 € +7,79%
3. Jahr: 895€ 65 € +7,83%
4. Jahr: 960€ 65 € +7,26%
Bayern
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 760€
2. Jahr: 810€ 50 € +6,58%
3. Jahr: 950€ 140 € +17,28%
4. Jahr: 1.010€ 60 € +6,32%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.035€
2. Jahr: 1.089€ 54 € +5,22%
3. Jahr: 1.160€ 71 € +6,52%
4. Jahr: 1.207€ 47 € +4,05%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
Berlin
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 650€
2. Jahr: 700€ 50 € +7,69%
3. Jahr: 800€ 100 € +14,29%
4. Jahr: 900€ 100 € +12,50%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.005€
2. Jahr: 1.063€ 58 € +5,77%
3. Jahr: 1.122€ 59 € +5,55%
4. Jahr: 1.177€ 55 € +4,90%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
Brandenburg
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 650€
2. Jahr: 700€ 50 € +7,69%
3. Jahr: 800€ 100 € +14,29%
4. Jahr: 900€ 100 € +12,50%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.005€
2. Jahr: 1.063€ 58 € +5,77%
3. Jahr: 1.122€ 59 € +5,55%
4. Jahr: 1.177€ 55 € +4,90%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
Bremen
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.047€
2. Jahr: 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ 31 € +2,88%
4. Jahr: 1.141€ 32 € +2,89%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
Hamburg
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 746€
2. Jahr: 793€ 47 € +6,30%
3. Jahr: 861€ 68 € +8,58%
4. Jahr: 956€ 95 € +11,03%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.047€
2. Jahr: 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ 31 € +2,88%
4. Jahr: 1.141€ 32 € +2,89%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
 
öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.068€
2. Jahr: 1.118€ 50 € +4,68%
3. Jahr: 1.164€ 46 € +4,11%
4. Jahr: 1.228€ 64 € +5,50%
 
techn. Gebäudeausrüstung Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 830€
2. Jahr: 940€ 110 € +13,25%
3. Jahr: 1.000€ 60 € +6,38%
4. Jahr: 1.050€ 50 € +5,00%
Hessen
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 997€
2. Jahr: 1.056€ 59 € +5,92%
3. Jahr: 1.137€ 81 € +7,67%
4. Jahr: 1.180€ 43 € +3,78%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
 
öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.068€
2. Jahr: 1.118€ 50 € +4,68%
3. Jahr: 1.164€ 46 € +4,11%
4. Jahr: 1.228€ 64 € +5,50%
 
techn. Gebäudeausrüstung Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 853€
2. Jahr: 918€ 65 € +7,62%
3. Jahr: 973€ 55 € +5,99%
4. Jahr: 1.043€ 70 € +7,19%
Mecklenburg-Vorpommern
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 585€
2. Jahr: 691€ 106 € +18,12%
3. Jahr: 790€ 99 € +14,33%
4. Jahr: 819€ 29 € +3,67%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.047€
2. Jahr: 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ 31 € +2,88%
4. Jahr: 1.141€ 32 € +2,89%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
 
öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.068€
2. Jahr: 1.118€ 50 € +4,68%
3. Jahr: 1.164€ 46 € +4,11%
4. Jahr: 1.228€ 64 € +5,50%
 
techn. Gebäudeausrüstung Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 600€
2. Jahr: 650€ 50 € +8,33%
3. Jahr: 700€ 50 € +7,69%
4. Jahr: 750€ 50 € +7,14%
Niedersachsen
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 811€
2. Jahr: 882€ 71 € +8,75%
3. Jahr: 995€ 113 € +12,81%
4. Jahr: 1.047€ 52 € +5,23%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.000€ bis 1.047€
2. Jahr: 1.062€ bis 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ bis 1.156€ 78 € +7,24%
4. Jahr: 1.141€ bis 1.218€ 62 € +5,36%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
 
öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.068€
2. Jahr: 1.118€ 50 € +4,68%
3. Jahr: 1.164€ 46 € +4,11%
4. Jahr: 1.228€ 64 € +5,50%
 
techn. Gebäudeausrüstung Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 792€
2. Jahr: 876€ 84 € +10,61%
3. Jahr: 907€ 31 € +3,54%
4. Jahr: 981€ 74 € +8,16%
Nordrhein-Westfalen
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 795€
2. Jahr: 851€ 56 € +7,04%
3. Jahr: 915€ 64 € +7,52%
4. Jahr: 980€ 65 € +7,10%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 981€
2. Jahr: 1.029€ 48 € +4,89%
3. Jahr: 1.102€ 73 € +7,09%
4. Jahr: 1.197€ 95 € +8,62%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
 
öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.068€
2. Jahr: 1.118€ 50 € +4,68%
3. Jahr: 1.164€ 46 € +4,11%
4. Jahr: 1.228€ 64 € +5,50%
 
techn. Gebäudeausrüstung Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 690€
2. Jahr: 701€ 11 € +1,59%
3. Jahr: 776€ 75 € +10,70%
4. Jahr: 813€ 37 € +4,77%
Rheinland-Pfalz
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 720€
2. Jahr: 770€ 50 € +6,94%
3. Jahr: 865€ 95 € +12,34%
4. Jahr: 930€ 65 € +7,51%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 997€
2. Jahr: 1.056€ 59 € +5,92%
3. Jahr: 1.137€ 81 € +7,67%
4. Jahr: 1.180€ 43 € +3,78%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
 
öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.068€
2. Jahr: 1.118€ 50 € +4,68%
3. Jahr: 1.164€ 46 € +4,11%
4. Jahr: 1.228€ 64 € +5,50%
 
techn. Gebäudeausrüstung Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 570€
2. Jahr: 620€ 50 € +8,77%
3. Jahr: 670€ 50 € +8,06%
4. Jahr: 720€ 50 € +7,46%
Saarland
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 620€
2. Jahr: 710€ 90 € +14,52%
3. Jahr: 750€ 40 € +5,63%
4. Jahr: 810€ 60 € +8,00%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 997€
2. Jahr: 1.056€ 59 € +5,92%
3. Jahr: 1.137€ 81 € +7,67%
4. Jahr: 1.180€ 43 € +3,78%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
Sachsen
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.007€
2. Jahr: 1.064€ 57 € +5,66%
3. Jahr: 1.122€ 58 € +5,45%
4. Jahr: 1.179€ 57 € +5,08%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
Sachsen-Anhalt
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 585€
2. Jahr: 690€ 105 € +17,95%
3. Jahr: 790€ 100 € +14,49%
4. Jahr: 819€ 29 € +3,67%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 976€
2. Jahr: 1.036€ 60 € +6,15%
3. Jahr: 1.124€ 88 € +8,49%
4. Jahr: 1.184€ 60 € +5,34%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
Schleswig-Holstein
Metallhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 670€
2. Jahr: 700€ 30 € +4,48%
3. Jahr: 800€ 100 € +14,29%
4. Jahr: 900€ 100 € +12,50%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.047€
2. Jahr: 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ 31 € +2,88%
4. Jahr: 1.141€ 32 € +2,89%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
 
öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.068€
2. Jahr: 1.118€ 50 € +4,68%
3. Jahr: 1.164€ 46 € +4,11%
4. Jahr: 1.228€ 64 € +5,50%
 
techn. Gebäudeausrüstung Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 585€
2. Jahr: 615€ 30 € +5,13%
3. Jahr: 685€ 70 € +11,38%
4. Jahr: 765€ 80 € +11,68%
Thüringen
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.007€
2. Jahr: 1.064€ 57 € +5,66%
3. Jahr: 1.122€ 58 € +5,45%
4. Jahr: 1.179€ 57 € +5,08%
 
Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 653€
2. Jahr: 818€ 165 € +25,27%
3. Jahr: 982€ 164 € +20,05%
Pinck Ingenieure Consulting GmbH & Co. KG
Premium Anzeige Ausbildung Technische/r Systemplaner/in (w/m/d) in Hamburg 2023 Pinck Ingenieure Consulting GmbH & Co. KG Hamburg Wir sind eines der führenden beratenden Ingenieurunternehmen auf dem Gebiet der Technischen Gebäudeausrüstung und konzeptionieren und realisieren seit über 60 Jahren...
SIEGLE + EPPLE GmbH & Co. KG

SIEGLE + EPPLE GmbH & Co. KG

Technischer Systemplaner (m/w/d)

01.12.2022

Dein Profil: Abschluss der Mittleren Reife oder der (Fach-)HochschulreifeGutes räumliches Vorstellungsvermö;genGutes technisches VerständnisZuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständige ArbeitsweiseUnser Angebot:Aktive Mitarbeit in einem erfolgreichen und zukunftsorientierten

zur Anzeige
Dobler GmbH & Co. KG

Dobler GmbH & Co. KG

Ausbildung als Technische/r Systemplaner/in Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (m/w/d)

01.12.2022

Ihre Aufgaben Erstellen von Zeichnungen und Modellen mittels CAD-Programm Umsetzen von Zahlen- und Datenangaben in Tabellen, zeichnerische Darstellungen und Diagrammen Berechnen von z.B. Heiz- oder Kühllast und Durchführen von Dimensionierungen Ableiten von fertigungsgerechten Zeichnungen aus

zur Anzeige
SIEGLE + EPPLE GmbH & Co. KG

SIEGLE + EPPLE GmbH & Co. KG

Technischer Systemplaner (m/w/d)

01.12.2022

Dein Profil: Abschluss der Mittleren Reife oder der (Fach-)HochschulreifeGutes räumliches Vorstellungsvermö;genGutes technisches VerständnisZuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständige ArbeitsweiseUnser Angebot:Aktive Mitarbeit in einem erfolgreichen und zukunftsorientierten

zur Anzeige
Dresdner Kühlanlagenbau GmbH

Dresdner Kühlanlagenbau GmbH

Ausbildung - Technischer Systemplaner (m/w/d)

01.12.2022

das erwartet Sie bei uns: Als Technischer Systemplaner (m/w/d) lernen Sie schon während der Ausbildung komplexe, technische und organisatorische Prozesse kennen. Später können Sie die erlernten Kenntnisse schnell im Tagesgeschäft anwenden. Als Unternehmen, welches mehrfach für das hervorragende

zur Anzeige
E.INFRA GmbH

E.INFRA GmbH

Ausbildung zum/zur Technischen Systemplaner/in (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnische Systeme

01.12.2022

das erwartet dich 3 ?-jährige Ausbildung, wechselweise im Betrieb und in der Berufsschule Erstellen von 2D- und 3D-Zeichnungen und technischen Unterlagen für die Herstellung, Montage und den Betrieb gebäude- und anlagetechnischer Einrichtungen sowie Elektroinstallationen Mit Hilfe von

zur Anzeige
Apleona Südost GmbH

Apleona Südost GmbH

Auszubildender | Technischer Systemplaner

01.12.2022

Das machst du bei uns:Erstellung von CAD-Zeichnungen in 2D und 3D für Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsanlagen anhand von ZeichnungssystemenGrundlagenermittlung exakter Berechnungen von Grö;ßen und Eigenschaften haustechnischer AnlagenBerechnung von Materialbedarf und Erstellung von Stücklisten auf

zur Anzeige
merken
Kempten (Allgäu)
01.12.2022 Stadt Kempten (Allgöu) K.d.ö.R.

Deine Aufgaben sind das Anfertigen technischer Zeichnungen elektrotechnischer Systeme, durchführen fachspezifischer Berechnungen, konstruktives Arbeiten mit Hilfe von CAD-Programmen, Montage und Betrieb von gebäude- und anlagetechnischen Einrichtungen sowie Elekroinstallationen und Berücksichtigung nachhaltiger Energie- und Ressourcenplanung.Der (Ausbildungsplatz Technische/r Systemplaner/in)...

Ausbildungsplatz Kempten (Allgäu)
merken
Erlangen
01.12.2022 HEITEC AG

das erwartet dich bei uns Eine Ausbildung, die Spaß macht und in die Du deine Stärken, Wünsche und Ideen mit einbringen kannst Spannende, abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgaben Individueller Ausbildungsplan mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten und engagierten Ausbildern Modernes, kollegiales und offenes Arbeitsumfeld mit flachen ...

Lehrstellen Erlangen Mitarbeiter 51 bis 500

flexible Arbeitszeit 30 Tage Urlaub flache Hierarchien kostenlose Getränke Mitarbeiterevents überdurchschnittliche Vergütung

merken
Erlangen
01.12.2022 HEITEC AG

das erwartet dich bei uns Eine Ausbildung, die Spaß macht und in die Du deine Stärken, Wünsche und Ideen mit einbringen kannst Spannende, abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgaben Individueller Ausbildungsplan mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten und engagierten Ausbildern Modernes, kollegiales und offenes Arbeitsumfeld mit flachen (Ausbildungsbörse Technische/r Systemplaner/in)...

Ausbildungsbörse Erlangen Mitarbeiter 51 bis 500

flexible Arbeitszeit 30 Tage Urlaub flache Hierarchien kostenlose Getränke Mitarbeiterevents überdurchschnittliche Vergütung

merken
Wissen
01.12.2022 KLEUSBERG GmbH & Co. KG

Für das Stellenangebot Auszubildende Technische Systemplaner (m/w/d) - bei KLEUSBERG GmbH & Co. KG - liegt uns aktuell keine Beschreibung vor. ...

Ausbildungsstellen Wissen produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Halstenbek, Holstein
01.12.2022 Ingenieurbüro Ridder & Prigge GmbH

Aufgaben: Als Azubi für technische Systemplanung in der Fachrichtung Versorgungstechnik lernst du arbeiten mit der CAD-Software. Der Betrieb Ridder und Prigge bringt dir hier alle Grundlagen bei für die Planung von Heizung, Lüftung und Sanitär. Am Ende deiner Ausbildung bist du in der Lage eigenverantwortlich die Planungen für die Gewerke Heizung, (Ausbildungsplätze Technische/r Systemplaner/in)...

Ausbildungsplätze Halstenbek Ingenieurbüros

flexible Arbeitszeit Mitarbeiterevents

merken
Weimar
01.12.2022 Glatt GmbH

Für das Stellenangebot Ausbildung zum Technischen Systemplaner Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (m/w/d) 2022/ 2023 - bei Glatt GmbH - liegt uns aktuell keine Beschreibung vor. ...

Ausbildung Weimar
merken
Sögel
01.12.2022 Wagener Gastronomie Produktion GmbH

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Gesucht wird ein/e Auszubildende/r zum 01.08.2023 als Technische/r Systemplaner/in - Stahl- und Metallbautechnik Der erfolgreiche Realschulabschluss ist hier Voraussetzung. Informationen zum Ausbildungsberuf gibt es auf der Internetseite: www.berufenet.arbeitsagentur.de Informationen zum Ausbildungsbetrieb gibt (Lehrstelle Technische/r Systemplaner/in)...

Lehrstelle Sögel produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 6 bis 50
merken
Hörstel
30.11.2022 Borgel Elementbau GmbH

Deine Aufgaben Erstellen von CAD Detail- und Ausführungsplänen im Metallleichtbau Erstellen von Stück- und Produktionslisten Bestehende Lösungen weiterentwickeln Interne Abstimmungen mit Projekt- und Bauleitung Zusammenarbeit mit Kunden sowie Architekten im Bereich Industrie- und ...

Ausbildungsmarkt Hörstel Mitarbeiter 6 bis 50
merken
Bonn
30.11.2022 Kälte Hunke GmbH

Aufgaben: *Planungs-, Entwicklungs- und Unterstützungsphasen von Anlagen der Gebäudetechnik * Anfertigung von Zeichnungen und Plänen mit CAD-Systemen * Anfertigung von Revisionsunterlagen Profil: * Eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise * Affinität für Technik und Handwerk * Teamfähigkeit und (Ausbildungsstelle Technische/r Systemplaner/in)...

Ausbildungsstelle Bonn Handwerk & Baugewerbe Mitarbeiter 6 bis 50

Urlaubsgeld Weihnachtsgeld Fort- und Weiterbildungsangebote Mitarbeiterevents

merken
Stuttgart
30.11.2022 Büro Hafner

Aufgaben: Wir bilden ab sofort zur/zum Technischen Systemplaner/in - Elektrotechnische Systeme in Vollzeit aus. Tätigkeitsbeschreibung zum Ausbildungsberuf: Technische Systemplaner/innen der Fachrichtung Elektrotechnische Systeme erstellen nach Vorlagen Unterlagen für die Herstellung, Montage und Betrieb von gebäude- ...

Ausbildungsplatz Stuttgart
merken
Calau
30.11.2022 RAPID GmbH MASCHINENBAU & AUTOMATISIERUNG

Aufgaben: • Während deiner 3,5-jährigen Ausbildung wirkst du tatkräftig bei spannenden Fassadenprojekten im Bereich Stahl- und Metallbautechnik mit • Mit verschiedenen Computerprogramme erstellst du Entwürfe, Skizzen und technische Zeichnungen in 2D und 3D • Die Anfertigung von Montage- und Stücklisten für die (Lehrstellen Technische/r Systemplaner/in)...

Lehrstellen Calau

flache Hierarchien moderner Arbeitsplatz

merken
Dingolfing
30.11.2022 SAR Elektronic GmbH

Das bringst du mit Gute Mathematik- und Physikkenntnisse Sorgfalt, Umsicht und Flexibilität Begeisterung für Technik EDV-Kenntnisse Technisches Geschick und analytische Fähigkeiten Das bieten wir Dir Hoher Praxisanteil in der Ausbildung Mitarbeit an spannenden ...

Ausbildungsbörse Dingolfing
merken
Halle (Saale)
30.11.2022 Caverion Deutschland GmbH

Wie wir arbeiten und leben ist maßgeblich geprägt von der Umgebung, die wir selbst erschaffen. Deshalb machen wir uns bei Caverion täglich stark, diese Umgebung sicher zu gestalten. Im Einklang mit der Umwelt und bewusst im Umgang mit natürlichen Ressourcen zu agieren. Kunden bauen auf unsere technische Kompetenz über den Lebenszyklus von Gebäuden. (Ausbildungsstellen Technische/r Systemplaner/in)...

Ausbildungsstellen Halle (Saale) Handwerk & Baugewerbe Mitarbeiter 6 bis 50

Urlaubsgeld Weihnachtsgeld

merken
Neumarkt in der Oberpfalz
30.11.2022 FUCHS. Die Firmenfamilie

Das bringst du mit mind. qualifizierter Hauptschulabschluss. Gute Leistungen in den mathematischen und physikalischen Fächern. Gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Genau und sorgfältig arbeiten. Ideenreich sein, um kreative Lösungen zu entwickeln. Was uns ausmacht Übernahmegarantie für 12 Monate, in vielen Fällen auch länger. ...

Ausbildungsplätze Neumarkt in der Oberpfalz

Alle aktuellen Stellen für dich einfach als E-Mail.

Technische/r Systemplaner/in
Bitte trage eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Wir versenden passende Ausbildungsangebote per Email. Du kannst jederzeit unsere E-Mails abmelden.

Berliner Luft.Technik GmbH
Premium Anzeige Ausbildung Technische/r Systemplaner/in (m/w/d) Berliner Luft.Technik GmbH Bexbach Die;BerlinerLuft. Technik GmbH;ist ein führender Her­steller in der Lüf­tungs-, Klima- und Pro­zess­luft­technik. Wir arbeiten mit einer hohen Kompe­tenz in diesen...