© lassedesignen / shutterstock.com

Ausbildungsplätze Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Aktuelle Ausbildungsstellen Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Kraftfahrzeugmechatroniker/in: Finde aus 5079 aktuellen Angeboten deine passende Ausbildungsstelle Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Kraftfahrzeugmechatroniker/in
© Studio 72 | shutterstock.com

Ausbildungsinhalte für den Ausbildungsberuf Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Du wolltest schon immer dein Geld mit schrauben an Autos verdienen? Es hat dich immer schon begeistert, in der Autogarage die Haube vom Auto deiner Eltern aufzuklappen und mal genauer zu inspizieren, was sich da alles versteckt? Dann kannst du deine Begeisterung fürs Montieren und Autobasteln endlich ausleben! Die 3,5 jährige Ausbildung ist ein halbes Jahr länger als viele andere Ausbildungen, denn es gibt viel interessantes zu lernen und zu tun!

Aufgrund des Wandels im Automobilmarkt hin zu Hybrid- und Elektroautos gibt es die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker/in mittlerweile in fünf Schwerpunkten. Du wählst zwischen Personenkraftwagentechnik, Nutzfahrzeugtechnik, Motorradtechnik, System- und Hochvolttechnik und der Karosserietechnik. Du wirst Messungen am Wagen vornehmen, Kunden anhören und eine Diagnostik erstellen, und auch nach Kundenwunsch Systeme einstellen und Wagen auf den TÜV und anderes vorbereiten. Je nach Schwerpunkt wirst du außerdem in der Personenkraftwagentechnik und in der Nutzfahrzeugtechnik Systeme prüfen und reparieren, in der Motorradtechnik Antrieb und Aufbau prüfen oder nachrüsten. In der System- und Hochvolttechnik wirst du es mit elektromagnetischen Aufgaben und Anschlüssen zu tun haben, und in der Karosserietechnik geht es um die Ausbeulung und Prüfung von der äußeren Hülle des Fahrzeugs. Im Detail kannst du dir vor allem den Ausbildungsrahmenplan von der IHK NW angucken und die verschiedenen Fachrichtungen vergleichen. Wer die Wahl hat…!

Schulische Vorkenntnisse für angehende Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Grundsätzlich sind gute Kenntnisse in den Schulfächern Werken und Technik, Physik und Mathematik wichtig und hilfreich. Werken und Technik sind in allen Schwerpunktbereichen hilfreich, da deine Geschicklichkeit beim Montieren, Demontieren und Schneiden von Bauteilen Präzision erfordert. In der Karosserietechnik sind es vor allem Schiebedächer und Verdecke die hier eine ruhige Hand fordern! Mathematik ist für Messungen und Berechnungen unterschiedlichster Werte wichtig. Vor allem in der Personenwagen-, und in der System- und Hochvolttechnik sind Berechnungen von Druck im Verbrennungsmotor und die Auswirkungen auf den Zylinder nötig. Physik ist wichtig, weil du mit elektronischen Systemen zu tun hast. Vor allem in der System- und Hochvolttechnik wirst du mit Hochvoltsystemen zu tun haben, die besondere Vorsicht und Kenntnisse braucht! 2014 entschieden sich 18.513 Ausbildungsanfänger/innen für den Bereich Handwerk. Nur 1.254 waren es im Bereich der Industrie und Handel. Im Handwerk hatten 51% den mittleren Bildungsabschluss, 37% den Hauptschulabschluss, 9% die Hochschulreife und 2% hatten keinen Abschluss. Im kleineren Bereich Industrie und Handel hatten 61% den mittleren Bildungsabschluss, 24% die Hochschulreife, und 14% den Hauptschulabschluss. Hier hatten nur 1% keinen Abschluss. Bleib dran!

Abschlussprüfung für Auszubildende

Eine abschließende Prüfung liegt vor dir! Dabei sieht die Gesellenprüfung in allen Schwerpunkten gleich aus – sie besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil am Ende des zweiten Ausbildungsjahres wirst du einen Serviceauftrag bearbeiten. Hier wirst du zwei praktische Aufgaben bewältigen und eine davon mit einem Fachgespräch und einer schriftlichen Prüfung erweitern. Im zweiten Teil der Gesellenprüfung triffst du auf vier Bereiche, und zwar auf den Kundenauftrag, die Kraftfahrzeug- und Instandhaltungstechnik, die Diagnosetechnik und auf die Wirtschafts- und Sozialkunde. Im Bereich Kundenauftrag wirst du drei Aufgaben erledigen, teilweise begleitend mit Fachgespräch. Die anderen drei Bereiche sind schriftlich. Dann hast du es geschafft, viel Spass beim Schrauben!

Ausbildungsvergütung für Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Gültig für alle fünf Schwerpunkte:

  1. Ausbildungsjahr: € 585 bis € 753
  2. Ausbildungsjahr: € 691 bis € 809
  3. Ausbildungsjahr: € 790 bis € 904
  4. Ausbildungsjahr: € 819 bis € 957
     

Zukunftsperspektiven nach der Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Die Spezialisierung erfolgt während der Ausbildung, abhängig von deinem Betrieb in dem du die Ausbildung machst. Außerdem stehen dir zwei weitere Zusatzqualifikationen zur Verfügung. Als Assistent/in für Energie und Ressourcen im Handwerk (HWK) kannst du in 2 Jahren, beziehungsweise ganzen 240 zusätzlichen Unterrichtsstunden, deine Kenntnisse im Bereich Ressourcennutzung vertiefen. Wenn du deinen mittleren Bildungsabschluss hast, kannst du Europaassistent/in im Handwerk werden und im Praktikum im Ausland deine Fremdsprachenkenntnisse erweitern.

Eine Anpassungsweiterbildung hält das Wissen auf dem neuesten Stand, während eine Aufstiegsweiterbildung, wie beispielsweise ein Studium, weitere Karrierechancen eröffnet.

Zu den Anpassungsweiterbildungen für die diversen Schwerpunkte zählen die folgenden:

Personenwagentechnik und Nutzfahrzeugtechnik:

  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung
  • Qualitätsprüfung, -technik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Abgasuntersuchung, -technik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Elektrik und Elektronik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Hydraulik, Pneumatik, Bremstechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Motortechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Sicherheitstechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Karosserie
  • Mechatronik
  • Schweiß-, Füge- und Trenntechniken
  • Qualitätsprüfung, -technik

Motorradtechnik:

  • Zweiradtechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik, -instandhaltung
  • Mechatronik
  • Schweiß-, Füge- und Trenntechniken
  • Qualitätsprüfung, -technik

System- und Hochvolttechnik:

  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Elektrik und Elektronik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Hydraulik, Pneumatik, Bremstechnik
  • Mechatronik
  • Elektronische Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • Qualitätsprüfung, -technik

Karosserietechnik:

  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Sicherheitstechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Karosserie
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Elektrik und Elektronik
  • Kraftfahrzeugtechnik und -instandhaltung Hydraulik, Pneumatik, Bremstechnik
  • Mechatronik
  • Schweiß-, Füge- und Trenntechniken
  • Korrosionsschutz
  • Qualitätsprüfung, -technik

Dies sind deine möglichen Aufstiegsweiterbildungen:

Personenwagentechnik:

  • Meisterweiterbildung Kraftfahrzeugtechnikermeister/in
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Kraftfahrzeugtechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Elektromobilität
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
  • Kraftfahrzeug-Servicetechniker/in ---
  • Studium Fahrzeugtechnik
  • Meisterweiterbildung Zweiradmechanikermeister/in
  • Meisterweiterbildung Industriemeister/in Metall
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Maschinentechnik
  • Kaufmännische Weiterbildung Technische/r Fachwirt/in
  • Ausbilder/in Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Fachkraft innovative Fahrzeugaufbereitung
  • Kaufmännische Weiterbildung Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)
  • Studium Elektromobilität
  • Studium Mechatronik

Nutzfahrzeugtechnik:

  • Meisterweiterbildung Kraftfahrzeugtechnikermeister/in
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Kraftfahrzeugtechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
  • Studium Fahrzeugtechnik
  • Meisterweiterbildung Zweiradmechanikermeister/in
  • Meisterweiterbildung Industriemeister/in Metall
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Maschinentechnik
  • Kaufmännische Weiterbildung Technische/r Fachwirt/in
  • Ausbilder/in Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Maschinentechnik (Konstruktion)
  • Kaufmännische Weiterbildung Industrie-Betriebswirt/in
  • REFA-Prozessorganisator/in
  • Kaufmännische Weiterbildung Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)
  • Studium Mechatronik

Motorradtechnik:

  • Meisterweiterbildung Kraftfahrzeugtechnikermeister/in
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Kraftfahrzeugtechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
  • Studium Fahrzeugtechnik
  • Meisterweiterbildung Zweiradmechanikermeister/in
  • Meisterweiterbildung Industriemeister/in Metall
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Maschinentechnik
  • Kaufmännische Weiterbildung Technische/r Fachwirt/in
  • Kaufmännische Weiterbildung Industrie-Betriebswirt/in
  • Ausbilder/in Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Maschinentechnik (Konstruktion)
  • REFA-Prozessorganisator/in
  • Kaufmännische Weiterbildung Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)
  • Studium Mechatronik

System- und Hochvolttechnik:

  • Meisterweiterbildung Kraftfahrzeugtechnikermeister/in
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Elektromobilität
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Kraftfahrzeugtechnik
  • Kraftfahrzeug-Servicetechniker/in
  • Studium Elektromobilität
  • Studium Fahrzeuginformatik, -elektronik
  • Studium Fahrzeugtechnik
  • Meisterweiterbildung Zweiradmechanikermeister/in
  • Meisterweiterbildung Industriemeister/in Metall
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Maschinentechnik
  • Kaufmännische Weiterbildung Technische/r Fachwirt/in
  • Kaufmännische Weiterbildung Industrie-Betriebswirt/in
  • Ausbilder/in Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Kaufmännische Weiterbildung Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)
  • Studium Mechatronik
  • Studium Systems Engineering

Karosserietechnik:

  • Meisterweiterbildung Karosserie- und Fahrzeugbauermeister/in
  • Meisterweiterbildung Kraftfahrzeugtechnikermeister/in
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Kraftfahrzeugtechnik
  • Studium Fahrzeugtechnik
  • Meisterweiterbildung Industriemeister/in Metall
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Maschinentechnik
  • Kaufmännische Weiterbildung Technische/r Fachwirt/in
  • Ausbilder/in Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Kaufmännische Weiterbildung Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)
  • Fachkraft innovative Fahrzeugaufbereitung
  • Studium Mechatronik

Ausbildungsgehalt Kraftfahrzeugmechatroniker/in: Dein Gehalt und Verdienst wärend deiner Berufsausbildung

Auf der nachfolgenden Übersicht findest du allgemeine Infos zur Ausbildungsvergütung in Deutschland. Dein Ausbildungsgehalt und dessen genaue Höhe steht in deinem Ausbildungsvertrag.

1. Ausbildungsjahr: Kraftfahrzeugmechatroniker/in

2. Ausbildungsjahr: Kraftfahrzeugmechatroniker/in

3. Ausbildungsjahr: Kraftfahrzeugmechatroniker/in

4. Ausbildungsjahr: Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Ausbildungsvergütung in Deutschland für Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Kraftfahrzeuggewerbe (monatlich brutto - je nach Bundesland)
1. Ausbildungsjahr: 976€ bis 1.047€
2. Ausbildungsjahr: 1.029€ bis 1.102€
3. Ausbildungsjahr: 1.102€ bis 1.199€
4. Ausbildungsjahr: 1.141€ bis 1.264€

Quelle: Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Ausbildungsvergütung für Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Bei einer Ausbildung in einem tarifgebundenen Betrieb ist deine Vergütung als Kraftfahrzeugmechatroniker/in vertraglich festgelegt. Je nach Bundesland und Branche können aber ganz unterschiedliche Tarifverträge gelten.

Baden-Württemberg
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 979€
2. Jahr: 1.041€ 62 € +6,33%
3. Jahr: 1.144€ 103 € +9,89%
4. Jahr: 1.202€ 58 € +5,07%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.037€
2. Jahr: 1.102€ 65 € +6,27%
3. Jahr: 1.199€ 97 € +8,80%
4. Jahr: 1.264€ 65 € +5,42%
Bayern
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 919€ bis 969€
2. Jahr: 947€ bis 997€ 28 € +2,89%
3. Jahr: 1.004€ bis 1.054€ 57 € +5,72%
4. Jahr: 1.068€ bis 1.118€ 64 € +6,07%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.035€
2. Jahr: 1.089€ 54 € +5,22%
3. Jahr: 1.160€ 71 € +6,52%
4. Jahr: 1.207€ 47 € +4,05%
Berlin
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 780€
2. Jahr: 800€ 20 € +2,56%
3. Jahr: 850€ 50 € +6,25%
4. Jahr: 890€ 40 € +4,71%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.005€
2. Jahr: 1.063€ 58 € +5,77%
3. Jahr: 1.122€ 59 € +5,55%
4. Jahr: 1.177€ 55 € +4,90%
Brandenburg
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 780€
2. Jahr: 800€ 20 € +2,56%
3. Jahr: 820€ 20 € +2,50%
4. Jahr: 860€ 40 € +4,88%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.005€
2. Jahr: 1.063€ 58 € +5,77%
3. Jahr: 1.122€ 59 € +5,55%
4. Jahr: 1.177€ 55 € +4,90%
Bremen
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 775€
2. Jahr: 870€ 95 € +12,26%
3. Jahr: 931€ 61 € +7,01%
4. Jahr: 958€ 27 € +2,90%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.047€
2. Jahr: 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ 31 € +2,88%
4. Jahr: 1.141€ 32 € +2,89%
Hamburg
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 860€
2. Jahr: 960€ 100 € +11,63%
3. Jahr: 1.020€ 60 € +6,25%
4. Jahr: 1.110€ 90 € +8,82%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.047€
2. Jahr: 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ 31 € +2,88%
4. Jahr: 1.141€ 32 € +2,89%
Hessen
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 915€
2. Jahr: 971€ 56 € +6,12%
3. Jahr: 1.081€ 110 € +11,33%
4. Jahr: 1.141€ 60 € +5,55%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 997€
2. Jahr: 1.056€ 59 € +5,92%
3. Jahr: 1.137€ 81 € +7,67%
4. Jahr: 1.180€ 43 € +3,78%
Mecklenburg-Vorpommern
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 823€
2. Jahr: 860€ 37 € +4,50%
3. Jahr: 900€ 40 € +4,65%
4. Jahr: 955€ 55 € +6,11%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.047€
2. Jahr: 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ 31 € +2,88%
4. Jahr: 1.141€ 32 € +2,89%
Niedersachsen
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 830€ bis 840€
2. Jahr: 900€ bis 910€ 70 € +8,33%
3. Jahr: 1.011€ bis 1.030€ 120 € +13,19%
4. Jahr: 1.066€ bis 1.070€ 40 € +3,88%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.000€ bis 1.047€
2. Jahr: 1.062€ bis 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ bis 1.156€ 78 € +7,24%
4. Jahr: 1.141€ bis 1.218€ 62 € +5,36%
Nordrhein-Westfalen
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 844€
2. Jahr: 876€ 32 € +3,79%
3. Jahr: 941€ 65 € +7,42%
4. Jahr: 1.006€ 65 € +6,91%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 981€
2. Jahr: 1.029€ 48 € +4,89%
3. Jahr: 1.102€ 73 € +7,09%
4. Jahr: 1.197€ 95 € +8,62%
Rheinland-Pfalz
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 706€ bis 789€
2. Jahr: 745€ bis 835€ 46 € +5,83%
3. Jahr: 835€ bis 880€ 45 € +5,39%
4. Jahr: 890€ bis 932€ 52 € +5,91%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 997€
2. Jahr: 1.056€ 59 € +5,92%
3. Jahr: 1.137€ 81 € +7,67%
4. Jahr: 1.180€ 43 € +3,78%
Saarland
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 850€
2. Jahr: 890€ 40 € +4,71%
3. Jahr: 910€ 20 € +2,25%
4. Jahr: 990€ 80 € +8,79%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 997€
2. Jahr: 1.056€ 59 € +5,92%
3. Jahr: 1.137€ 81 € +7,67%
4. Jahr: 1.180€ 43 € +3,78%
Sachsen
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 780€
2. Jahr: 810€ 30 € +3,85%
3. Jahr: 860€ 50 € +6,17%
4. Jahr: 920€ 60 € +6,98%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.007€
2. Jahr: 1.064€ 57 € +5,66%
3. Jahr: 1.122€ 58 € +5,45%
4. Jahr: 1.179€ 57 € +5,08%
Sachsen-Anhalt
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 820€
2. Jahr: 860€ 40 € +4,88%
3. Jahr: 900€ 40 € +4,65%
4. Jahr: 955€ 55 € +6,11%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 976€
2. Jahr: 1.036€ 60 € +6,15%
3. Jahr: 1.124€ 88 € +8,49%
4. Jahr: 1.184€ 60 € +5,34%
Schleswig-Holstein
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 910€
2. Jahr: 930€ 20 € +2,20%
3. Jahr: 960€ 30 € +3,23%
4. Jahr: 1.040€ 80 € +8,33%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.047€
2. Jahr: 1.078€ 31 € +2,96%
3. Jahr: 1.109€ 31 € +2,88%
4. Jahr: 1.141€ 32 € +2,89%
Thüringen
Kraftfahrzeuggewerbe Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 810€
2. Jahr: 840€ 30 € +3,70%
3. Jahr: 910€ 70 € +8,33%
4. Jahr: 955€ 45 € +4,95%
 
Metall- und Elektroindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 1.007€
2. Jahr: 1.064€ 57 € +5,66%
3. Jahr: 1.122€ 58 € +5,45%
4. Jahr: 1.179€ 57 € +5,08%
Autohaus Karpf GmbH
Premium Anzeige Ausbildung Kraftfahrzeugmechatroniker/in (m/w/d) Autohaus Karpf GmbH Lohr am Main LUST AUF EINE GLÄNZENDE KARRIERE? Als PEUGEOT-Partner bringen wir Bewegung in den Kreis Main-Spessart. Mit zukunftsweisenden Automobil-Konzepten für Qualität und Ästhetik....
Bundeskriminalamt

Bundeskriminalamt

Auszubildende zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/in für PKW (w/m/d) im BKA Berlin

04.10.2022

Auszubildende zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/in für PKW (w/m/d) im BKA

zur Anzeige
Bundeskriminalamt

Bundeskriminalamt

Auszubildende zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/in für PKW (w/m/d) im BKA Meckenheim

04.10.2022

Auszubildende zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/in für PKW (w/m/d) im BKA

zur Anzeige
Bundeskriminalamt

Bundeskriminalamt

Auszubildende zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/in für PKW (w/m/d) im BKA Wiesbaden

04.10.2022

Auszubildende zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/in für PKW (w/m/d) im BKA

zur Anzeige
Unternehmensgruppe Theo Müller
Aretsried

Unternehmensgruppe Theo Müller

Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) 2023

04.10.2022

Dein Profil Du besitzt einen guten mittleren Bildungsabschluss mit. Fahrzeuge aller Art interessieren Dich und du bringst handwerkliches Geschick und ein sehr gutes technisches Verständnis mit. Lernbereitschaft, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein zählen zu deinen Stärken. Du möchtest Teil

zur Anzeige
HKL BAUMASCHINEN GmbH

HKL BAUMASCHINEN GmbH

Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d) 2023

04.10.2022

Deine Aufgaben Wartung von Baumaschinen und -geräten Diagnose und Fehlersuche an unseren Maschinen Umgang mit neuester Motor- und Antriebstechnik Erstellung von Kostenvoranschlägen Erwerb von außerbetrieblichen Zertifikaten wie z.B. Schweißerschein und Staplerschein Unser Angebot für Deine Zukunft

zur Anzeige
EvoBus GmbH

EvoBus GmbH

Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) für Nutzfahrzeugtechnik, EvoBus GmbH, Werk Mann...

04.10.2022

„Wir bewegen die Welt Bist du bereit mit uns in Bewegung zu bleiben? Ohne Lkw und Busse könnten Fabriken nichts produzieren, Supermärkte nichts verkaufen und Menschen nicht reisen. Werde Teil unseres Teams und bewirb dich für eine Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker:in mit Schwerpunkt...

zur Anzeige
merken
Hamburg
04.10.2022 FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH

Wenn rund 1100 HOCHBAHN Busse ihre täglich mehr als 1,2 Mio. Fahrgäste in Hamburg und Umgebung auf immer nachhaltigere Weise von A nach B befördern dann ist das auch unser Verdienst! Denn als Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn AG leisten wir von der FFG eine perfekte technische und ingenieurseitige Betreuung der Fahrzeuge. Und halten so die (Ausbildungsplatz Kraftfahrzeugmechatroniker/in)...

Ausbildungsplatz Hamburg
merken
Regensburg
04.10.2022 Deutsche Bahn AG

Dein Profil: Du hast die Schule (bald) erfolgreich beendet, am besten mit der Mittleren ReifeDeine Kenntnisse in Mathe und Physik sind besonders gut Du bist handwerklich geschickt und tüftelst gerne in Deiner Freizeit Fahrzeuge und Technik begeistern Dich Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit zeichnen Dich aus ...

Lehrstellen Regensburg Mitarbeiter > 50000
merken
Hamburg
04.10.2022 TÜV SÜD AG

Deine Aufgaben: - Begutachtung von Fahrzeugschäden - Erstellung von Schaden- und Wertgutachten - Kalkulation und Ermittlung von Schäden - Ermittlung von Händlereinkaufs- und Restwerten - Prozesssteuerung und Schadenmanagement - Betreuung von Kund*innen sowie Kommunikation mit Rechtsanwält*innen und VersicherungenDein Profil: - Abgeschlossene (Ausbildungsbörse Kraftfahrzeugmechatroniker/in)...

Ausbildungsbörse Hamburg
merken
Lennestadt
04.10.2022 Deutsche Bahn AG

Dein Profil: Du hast die Schule (bald) erfolgreich beendet Deine Kenntnisse in Mathe und Physik sind besonders gut Du bist handwerklich geschickt und tüftelst gerne in Deiner Freizeit Fahrzeuge und Technik begeistern Dich Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit zeichnen Dich aus ...

Ausbildungsstellen Lennestadt Mitarbeiter > 50000
merken
Seddiner See
04.10.2022 Deutsche Bahn AG

Dein Profil: Eine erfolgreich abgeschlossene gewerblich-technische Ausbildung im metallverarbeitenden Bereich, z. B. Mechatroniker, Mechaniker (Industriemechaniker, Kfz-Mechaniker, Zerspanungsmechaniker, Werkzeugmechaniker, Anlagenmechaniker, Fertigungsmechaniker etc. ) , Schlosser, Metallbauer, Gas- und Wasserinstallateur Du bist mindestens 20 (Ausbildungsplätze Kraftfahrzeugmechatroniker/in)...

Ausbildungsplätze Seddiner See Mitarbeiter > 50000
merken
Seddiner See
04.10.2022 Deutsche Bahn AG

Dein Profil: Eine erfolgreich abgeschlossene gewerblich-technische Ausbildung im metallverarbeitenden Bereich, z. B. Mechatroniker, Mechaniker (Industriemechaniker, Kfz-Mechaniker, Zerspanungsmechaniker, Werkzeugmechaniker, Anlagenmechaniker, Fertigungsmechaniker etc. ) , Schlosser, Metallbauer, Gas- und Wasserinstallateur Du bist mindestens 20 ...

Ausbildung Seddiner See Mitarbeiter > 50000
merken
Röbel/Müritz
04.10.2022 Fricke Landtechnik GmbH

Deine Aufgaben: In Deiner Ausbildung zum Landmaschinenmechatroniker (m/w/d) lernst Du, wie man Maschinen aus den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau, Forst- und Kommunalwirtschaft repariert und wartet. Neben den Grundlagen wird Dir gezeigt, wie man mechanische, pneumatische, hydraulische und elektronische Anlagen anschließt, einstellt und prüft. (Lehrstelle Kraftfahrzeugmechatroniker/in)...

Lehrstelle Röbel/Müritz Großhandel Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Münster
04.10.2022 Stadt Münster

Die Stadt Münster bildet aus: KFZ-Mechatroniker/-in (m/w/d) Die Ausschreibungen der Ausbildungsangebote mit weiteren Informationen insbesondere zu ... ...

Ausbildungsmarkt Münster Mitarbeiter 501 bis 5000
merken
Ratekau
04.10.2022 Birr Color GmbH

Wir bieten für das Ausbildungsjahr 2022 Ausbildungsplätze zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker -Karosserieinstandhaltungstechnik (m/w/d) in Lübeck und Ratekau an und freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen! (Ausbildungsstelle Kraftfahrzeugmechatroniker/in)...

Ausbildungsstelle Ratekau Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Lotte
04.10.2022 Holga Forstmann Transporte

Holga Forstmann Transporte, Gärtnerweg 14, 49504 Lotte KFZ-Mechatroniker/in (m/w/d)... ...

Ausbildungsplatz Lotte
merken
Nossentiner Hütte
04.10.2022 Nutzfahrzeugservice GmbH

Wir bieten einen Ausbildungsplatz für 2022 zum Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) - Nutzfahrzeugtechnik in unserem Unternehmen an. Sie sollten über einen Realschulabschluss bzw. guten Hauptschulabschluss verfügen und Interesse an moderner Technik sowie gutes technisches Verständnis haben. Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit (Lehrstellen Kraftfahrzeugmechatroniker/in)...

Lehrstellen Nossentiner Hütte Großhandel
merken
Aachen
04.10.2022 Bundeswehr- Dienstleistungszentrum Aachen

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Unternehmen: Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt ...

Ausbildungsbörse Aachen Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Jülich
04.10.2022 Bundeswehr- Dienstleistungszentrum Aachen

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Unternehmen: Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt (Ausbildungsstellen Kraftfahrzeugmechatroniker/in)...

Ausbildungsstellen Jülich Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Waren (Müritz)
04.10.2022 Kühne GmbH

Wir suchen zum 01.09.2022 einen umsichtigen und fleißigen Auszubildenden (m/w/d) zum Kraftfahrzeugmechatroniker - Personenkraftwagentechnik. Sie sollten Interesse und Freude am Beruf mitbringen und handwerklich begabt sein. Voraussetzung ist ein Realschulabschluss mit den Noten 3 in Mathematik und Deutsch bzw. ein Hauptschulabschluss mit den ...

Ausbildungsplätze Waren (Müritz) Mitarbeiter 51 bis 500

Alle aktuellen Stellen für dich einfach als E-Mail.

Kraftfahrzeugmechatroniker/in
Bitte trage eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Wir versenden passende Ausbildungsangebote per Email. Du kannst jederzeit unsere E-Mails abmelden.

Autohaus Karpf GmbH
Premium Anzeige Ausbildung Kraftfahrzeugmechatroniker/in (m/w/d) Autohaus Karpf GmbH Würzburg LUST AUF EINE GLÄNZENDE KARRIERE? Als PEUGEOT-Partner bringen wir Bewegung in den Kreis Main-Spessart. Mit zukunftsweisenden Automobil-Konzepten für Qualität und Ästhetik....