© lassedesignen / shutterstock.com

Ausbildungsplätze Bäcker/in

Aktuelle Ausbildungsstellen Bäcker/in

Bäcker/in: Finde aus 4170 aktuellen Angeboten deine passende Ausbildungsstelle Bäcker/in

Bäcker/in
© wavebreakmedia | shutterstock.com

Ausbildungsinhalte für deine Ausbildung zum Bäcker/-in

Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen! Wer guten Kuchen und Brot backen möchte, der muss mehr als nur sieben Sachen mitbringen. Neben Eiern und Schmalz, Butter und Salz gehört auch eine große Portion Fachwissen in den Teig. Ob man nun die richtigen Zutaten auswählt oder verschiedene Herstellungsarten im Kopf jongliert – hier kriegt man einiges gebacken.

Blätterteige, Mürbeteige, Hefeteige und Plunderteige haben alle ihre eigenen Ansprüche. Wenn dann noch Cremes und Füllungen dazukommen, wird das Backen eine Kunst. Du lernst das Aprikotieren und Glasieren von Gebäck, das Ansetzen von Vorteige und Sauerteige, das Mischen verschiedenster Brote wie das Weizenbrot, Roggenbrot, Vollkornbrot, Schrotbrot oder das Spezialbrot. Teegebäck, Lebkuchen, Stollen, Nussecken, Bienenstich, Baiser und Buttercreme sind nur einige der Versuchungen die du herstellen wirst. Kleine Gerichte wie Gemüsekuchen, Quiches oder belegte Brötchen gehören auch noch dazu, ebenso wie Pasteten und Süßspeisen – himmlisch!

Weitere Details zum Ausbildungsberuf Bäcker/-in:

Kultusminister Konferenz: Der Ausbildungsrahmenlehrplan für Bäcker

Schulische Vorkenntnisse

Da du mit Maßzahlen und Gewichtseinheiten zu tun haben wirst, ist es von Vorteil sich noch an den Mathematikunterricht zu erinnern. So kannst du Zutaten richtig abwiegen. Gewichtsangaben umrechnen oder Mischverhältnisse kalkulieren. Auch Chemie ist nicht ganz unwichtig – chemische Prozesse können genutzt werden, um die Gärung zum Beispiel beim Sauerteig mit Hilfe von Milchsäurebakterien zu gewährleisten. Dieser Prozess muss überwacht werden. Statistisch waren es im Jahr 2014 von 2.715 Ausbildungsanfänger/innen 63%, die einen Hauptschulabschluss in der Tasche hatten. Den mittleren Bildungsabschluss hatten 24%, die Hochschulreife 6% und ohne Hauptschulabschluss waren es 5%.

Abschlussprüfung

Du wirst eine Zwischenprüfung und eine Abschlussprüfung ablegen. In deiner abschließenden Gesellenprüfung gibt es einen praktischen Teil A und einen schriftlichen Teil B. Im Teil A müssen vier praktische Aufgaben bewältigt werden, dazu gehören zum Beispiel das Herstellen von Sauerteigbrot, das Herstellen von Kleingebäck unterschiedlicher Teige und unterschiedlicher Formen, das Herstellen von Backwarensnacks, Partykleingebäck oder kleinen Gerichten oder das Herstellen einer Torte. Im Teil B wird es dann schriftlich. Hier prüft dich die Industrie- und Handelskammer in drei Bereichen, Warenwirtschaft und Produktionstechnik von Backwaren und kleinen Gerichten, betriebswirtschaftliches Handeln und letztlich Wirtschafts- und Sozialkunde. Dann kannst du endlich deine eigenen Brötchen backen!

Ausbildungsvergütung für Bäcker 

Industrie
1. Ausbildungsjahr: € 603 bis € 706
2. Ausbildungsjahr: € 683 bis € 858
3. Ausbildungsjahr: € 797 bis € 1.015

Handwerk
1. Ausbildungsjahr: € 485
2. Ausbildungsjahr: € 620
3. Ausbildungsjahr: € 750

Zukunftsperspektiven nach der Bäcker-Ausbildung

Wenn du einen mittleren Bildungsabschluss erworben hast, dann kannst du mit der Zusatzqualifikation Europaassistent/in im Handwerk deine interkulturellen und Fremdsprachenkenntnisse ausbauen. Ein mehrwöchiges Praktikum im Ausland und besonderer Berufsschulunterricht, beispielsweise in Europäisches Waren- und Wirtschaftsrecht, qualifiziert dich über deine Ausbildung hinaus.

Eine Anpassungsweiterbildung hält das Wissen auf dem neuesten Stand, während eine Aufstiegsweiterbildung, wie beispielsweise ein Studium, weitere Karrierechancen eröffnet.

Möglichkeiten der Anpassungsweiterbildung sind die folgenden:

  • Bäckerei
  • Konditorei, Süßwarenherstellung
  • Patisserie, Süßspeisen
  • Lebensmittel- und Küchenhygiene
  • Lebensmittelrecht

Zur Aufstiegsweiterbildung zählen diese Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meisterweiterbildung Bäckermeister/in
  • Meisterweiterbildung Konditormeister/in
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Lebensmitteltechnik (Bäckereitechnik)
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Lebensmitteltechnik (ohne Schwerpunkt)
  • Kaufmännische Weiterbildung Verkaufsleiter/in in Lebensmittelhandwerk
  • Studium Lebensmitteltechnologie
  • Meisterweiterbildung Industriemeister/in Lebensmittel
  • Meisterweiterbildung Industriemeister/in Süßwaren
  • Technikerweiterbildung Techniker/in Lebensmitteltechnik (Verarbeitungstechnik)
  • Ausbilder/in für Anerkannte Ausbildungsberufe
  • Kaufmännische Weiterbildung Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO)
  • Studium Ernährungswissenschaften, Ökotrophologie

Ausbildungsgehalt Bäcker/in: Dein Gehalt und Verdienst wärend deiner Berufsausbildung

Auf der nachfolgenden Übersicht findest du allgemeine Infos zur Ausbildungsvergütung in Deutschland. Dein Ausbildungsgehalt und dessen genaue Höhe steht in deinem Ausbildungsvertrag.

1. Ausbildungsjahr: Bäcker/in

2. Ausbildungsjahr: Bäcker/in

3. Ausbildungsjahr: Bäcker/in

Ausbildungsvergütung in Deutschland für Bäcker/in

Bäckerhandwerk
1. Ausbildungsjahr: 753€ bis 930€
2. Ausbildungsjahr: 838€ bis 1.070€
3. Ausbildungsjahr: 958€ bis 1.246€

Quelle: Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Ausbildungsvergütung für Bäcker/in

Bei einer Ausbildung in einem tarifgebundenen Betrieb ist deine Vergütung als Bäcker/in vertraglich festgelegt. Je nach Bundesland und Branche können aber ganz unterschiedliche Tarifverträge gelten.

Baden-Württemberg
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 846€
2. Jahr: 952€ 106 € +12,53%
3. Jahr: 1.081€ 129 € +13,55%
Bayern
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 918€
2. Jahr: 1.050€ 132 € +14,38%
3. Jahr: 1.189€ 139 € +13,24%
Berlin
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 858€
2. Jahr: 951€ 93 € +10,84%
3. Jahr: 1.067€ 116 € +12,20%
Brandenburg
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 858€
2. Jahr: 951€ 93 € +10,84%
3. Jahr: 1.067€ 116 € +12,20%
Bremen
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 866€
2. Jahr: 1.020€ 154 € +17,78%
3. Jahr: 1.153€ 133 € +13,04%
Hamburg
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 866€
2. Jahr: 1.020€ 154 € +17,78%
3. Jahr: 1.153€ 133 € +13,04%
Hessen
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 930€
2. Jahr: 1.003€ 73 € +7,85%
3. Jahr: 1.128€ 125 € +12,46%
Mecklenburg-Vorpommern
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 858€
2. Jahr: 941€ 83 € +9,67%
3. Jahr: 1.067€ 126 € +13,39%
Niedersachsen
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 866€
2. Jahr: 1.020€ 154 € +17,78%
3. Jahr: 1.153€ 133 € +13,04%
Nordrhein-Westfalen
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 899€
2. Jahr: 1.070€ 171 € +19,02%
3. Jahr: 1.246€ 176 € +16,45%
Rheinland-Pfalz
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 753€
2. Jahr: 838€ 85 € +11,29%
3. Jahr: 958€ 120 € +14,32%
Sachsen
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 858€
2. Jahr: 941€ 83 € +9,67%
3. Jahr: 1.067€ 126 € +13,39%
Sachsen-Anhalt
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 858€
2. Jahr: 941€ 83 € +9,67%
3. Jahr: 1.067€ 126 € +13,39%
Schleswig-Holstein
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 866€
2. Jahr: 1.020€ 154 € +17,78%
3. Jahr: 1.153€ 133 € +13,04%
Thüringen
Bäckerhandwerk Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 680€
2. Jahr: 755€ 75 € +11,03%
3. Jahr: 885€ 130 € +17,22%
 
Brot- und Backwarenindustrie Anstieg zum Vorjahr
1. Jahr: 858€
2. Jahr: 941€ 83 € +9,67%
3. Jahr: 1.067€ 126 € +13,39%
Hotel Inselloft Norderney
Premium Anzeige Auszubildende Bäcker / Bäckerin (m/w/d) Hotel Inselloft Norderney Norderney Der Wunsch nach von der Hand gebackenen Brötchen, Brot und duftendem Blechkuchen in erstklassiger Qualität war einfach zu groß! Unser Geheimrezept: hochwertige Rohstoffe,...
Backhaus Dries GmbH
Rüdesheim am Rhein

Backhaus Dries GmbH

Azubi - Bäcker m/w/d - Cash Plus Programm als Wertschätzung für gute Leistungen

16.08.2022

Wir suchen: Azubi - Bäcker m/w/d - Cash Plus Programm als Wertschätzung für gute Leistungen in Rüdesheim am Rhein, Vollzeit Du wünschst Dir praktische Unterstützung bei der Ausbildung und bei Deiner Karriereentwicklung. Außerdem möchten Du gerne Deine Ideen miteinbringen und freundliche

zur Anzeige
Bäckerei Konditorei Nestel GmbH
Oberstenfeld

Bäckerei Konditorei Nestel GmbH

**Ausbildung 2023** zum Konditor ( m/w/d)

16.08.2022

Wir bieten DIR: - Wohnortnahes Arbeiten mit guten Busverbindungen - Elite Seminar für Top Auszubildende - Ausbildungsbonus - Mitarbeiterrabatt und vieles mehr Und nach der Ausbildung?? Lust auf MEHR? In unseren vielfältigen Bereichen kann man sich jederzeit in allen Bereichen Weiterbilden.

zur Anzeige
Bäckerei Leonhart GmbH
Steinfeld, Pfalz

Bäckerei Leonhart GmbH

Ausbildung zum/zur Bäcker/in

16.08.2022

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Zur Verstärkung unseres Teams in unserer Bäckerei und Konditorei suchen wir zum Ausbildungsbeginn 2023 eine/n Auszubildende/n als Bäcker/in (m/w/d). Schulische Voraussetzungen: Hauptschulabschluss. Persönliche Voraussetzungen: Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und

zur Anzeige
Dietz-der frische Bäcker GmbH & Co. KG

Dietz-der frische Bäcker GmbH & Co. KG

Ausbildung 2023 - Fachverkäufer/in (m/w/d)

16.08.2022

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Unser Motto „Lecker aus Leidenschaft“ verstehen wir als ein Versprechen an unsere Kunden. Es steht für frische Backwaren aus eigener Herstellung und qualitativ hochwertige Zutaten. Für traditionelle Rezepturen mit natürlichem Sauerteig, aber auch für innovative

zur Anzeige
Axel Glasenapp Bäckerei und Konditorei
Gütersloh

Axel Glasenapp Bäckerei und Konditorei

Ausbildung 2023 - Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei)

16.08.2022

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Erstklassige, frische Qualität, handwerklich nach alter Tradition hergestellte Backwaren, freundliche, engagierte Mitarbeiter sowie Geschäfte in denen sich der Kunde wohl fühlt. Das sind die Ziele, die die Bäckerei Glasenapp seit Jahrzehnten verfolgt - mit einer

zur Anzeige
Stadtbäckerei Engelbrecht GmbH
Bremerhaven

Stadtbäckerei Engelbrecht GmbH

Ausbildung zum Bäcker ab den 01.08.2023 (m/w/d)

16.08.2022

Das bringst du mit: • Du hast mindestens einen erfolgreichen Hauptschulabschluss. • Du hast Freude an handwerklicher und kreativer Arbeit. • Du hast Interesse und Spaß an der Herstellung von hochwertigen Broten, Brötchen und Feingebäck. • Du bist ein Teamplayer. • Du bringst technisches

zur Anzeige
merken
Steinfeld, Pfalz
16.08.2022 Bäckerei Leonhart GmbH

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Zur Verstärkung unseres Teams in unserer Bäckerei suchen wir zum Ausbildungsbeginn 2023 eine/n Auszubildende/n als Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei). Schulische Voraussetzungen: Hauptschulabschluss. Persönliche Voraussetzungen: Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit, Interesse am (Ausbildungsplatz Bäcker/in)...

Ausbildungsplatz Steinfeld produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 6 bis 50
merken
Bitburg
16.08.2022 Dietz-der frische Bäcker GmbH & Co. KG

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Unser Motto „Lecker aus Leidenschaft“ verstehen wir als ein Versprechen an unsere Kunden. Es steht für frische Backwaren aus eigener Herstellung und qualitativ hochwertige Zutaten. Für traditionelle Rezepturen mit natürlichem Sauerteig, aber auch für innovative Produkte. Wenn Du Freude am Umgang mit frischen ...

Lehrstellen Bitburg produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Saarburg, Saar
16.08.2022 Dietz-der frische Bäcker GmbH & Co. KG

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Unser Motto „Lecker aus Leidenschaft“ verstehen wir als ein Versprechen an unsere Kunden. Es steht für frische Backwaren aus eigener Herstellung und qualitativ hochwertige Zutaten. Für traditionelle Rezepturen mit natürlichem Sauerteig, aber auch für innovative Produkte. Wenn Du Freude am Umgang mit frischen (Ausbildungsbörse Bäcker/in)...

Ausbildungsbörse Saarburg produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Ulm, Donau
16.08.2022 Peter Kunath Michelsberg Bäckerei

Ihr Profil: - guter Hauptschulabschluss - gepflegtes und sauberes Auftreten - gute Kenntnis der deutschen Sprache - Kommunikationsfähigkeit - wohnhaft im Pendelbereich Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich! ...

Ausbildungsstellen Ulm produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 6 bis 50
merken
Schwäbisch Gmünd
16.08.2022 Backparadies Berroth GmbH & Co.KG

Wir bieten zum 01.09.2023 einen Ausbildungsplatz zum/zur Bäcker/in (m/w/d) an. Inhalte der Ausbildung u.a.: Bäcker/innen stellen Brot, Kleingebäck, Feinbackwaren, Torten und Desserts sowie Backwarensnacks her. Dauer der Ausbildung: Bäcker/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk. Voraussetzungen: - guter (Ausbildungsplätze Bäcker/in)...

Ausbildungsplätze Schwäbisch Gmünd Einzelhandel Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Trier
16.08.2022 Dietz-der frische Bäcker GmbH & Co. KG

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Unser Motto „Lecker aus Leidenschaft“ verstehen wir als ein Versprechen an unsere Kunden. Es steht für frische Backwaren aus eigener Herstellung und qualitativ hochwertige Zutaten. Für traditionelle Rezepturen mit natürlichem Sauerteig, aber auch für innovative Produkte. Wenn Du Freude am Umgang mit frischen ...

Ausbildung Trier produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Lonsee
16.08.2022 Wilhelm-Ernst Frieß jun.

Wir, die Bäckerei Frieß in Lonsee bilden Dich ab September 2023 zum/r Bäcker/in (m/w/d) aus. Wir sind ein traditioneller Handwerksbetrieb und legen sehr viel Wert auf die Qualität unserer Produkte. Wir möchten unsere Kunden mit frischen Backwaren - egal ob süß oder herzhaft - jeden Tag auf´s neue begeistern. Bei uns kannst Du das ursprüngliche (Lehrstelle Bäcker/in)...

Lehrstelle Lonsee
merken
Konz
16.08.2022 Dietz-der frische Bäcker GmbH & Co. KG

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Unser Motto „Lecker aus Leidenschaft“ verstehen wir als ein Versprechen an unsere Kunden. Es steht für frische Backwaren aus eigener Herstellung und qualitativ hochwertige Zutaten. Für traditionelle Rezepturen mit natürlichem Sauerteig, aber auch für innovative Produkte. Wenn Du Freude am Umgang mit frischen ...

Ausbildungsmarkt Konz produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Gütersloh
16.08.2022 Axel Glasenapp Bäckerei und Konditorei

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Erstklassige, frische Qualität, handwerklich nach alter Tradition hergestellte Backwaren, freundliche, engagierte Mitarbeiter sowie Geschäfte in denen sich der Kunde wohl fühlt. Das sind die Ziele, die die Bäckerei Glasenapp seit Jahrzehnten verfolgt - mit einer überschaubaren Weiterentwicklung der Firma. Für das (Ausbildungsstelle Bäcker/in)...

Ausbildungsstelle Gütersloh produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 6 bis 50
merken
Großrinderfeld
16.08.2022 René Dittmann Bäckerei

Wir bieten zum 01.09.2023 einen Ausbildungs- oder Umschulungsplatz als Bäcker/in (m/w/d) ÜBER DIE TÄTIGKEIT IM ALLGEMEINEN: Im Allgemeinen stellen Bäcker/innen Brot, Kleingebäck, Feinbackwaren, Torten und Desserts sowie Backwarensnacks her. In unserer Backstube arbeiten wir nach traditionellen Rezepturen und stellen unsere Backwaren noch selbst ...

Ausbildungsplatz Großrinderfeld produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 6 bis 50
merken
Hermeskeil
16.08.2022 Dietz-der frische Bäcker GmbH & Co. KG

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Unser Motto „Lecker aus Leidenschaft“ verstehen wir als ein Versprechen an unsere Kunden. Es steht für frische Backwaren aus eigener Herstellung und qualitativ hochwertige Zutaten. Für traditionelle Rezepturen mit natürlichem Sauerteig, aber auch für innovative Produkte. Wenn Du Freude am Umgang mit frischen (Lehrstellen Bäcker/in)...

Lehrstellen Hermeskeil produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Oberstenfeld
16.08.2022 Bäckerei Konditorei Nestel GmbH

Wir bieten DIR: - Wohnortnahes Arbeiten mit guten Busverbindungen - Elite Seminar für Top Auszubildende - Ausbildungsbonus - Mitarbeiterrabatt und vieles mehr Und nach der Ausbildung?? Lust auf MEHR? In unseren vielfältigen Bereichen kann man sich jederzeit in allen Bereichen Weiterbilden. Entweder man besucht einen Meisterkurs oder man bildet ...

Ausbildungsbörse Oberstenfeld
merken
Schwäbisch Gmünd
16.08.2022 Backparadies Berroth GmbH & Co.KG

Wir bieten zum 01.09.2023 einen Ausbildungsplatz zum/zur Fachverkäufer/in (m/w/d) - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) an. Inhalte der Ausbildung u.a.: Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei verkaufen Brot und Backwaren, zum Teil auch kleine Imbisse. Sie bedienen und beraten Kunden, präsentieren ihre Waren und (Ausbildungsstellen Bäcker/in)...

Ausbildungsstellen Schwäbisch Gmünd Einzelhandel Mitarbeiter 51 bis 500
merken
Ulm, Donau
16.08.2022 Peter Kunath Michelsberg Bäckerei

Ausbildungsbeginn: 01.08.2023; Wir, die Bäckerei Kunath (Michelsbergbäckerei) in Ulm bilden Dich zum/zur Bäcker/in aus. Wir sind ein Traditionsbetrieb mit direkter Verkaufsstelle. Wir setzten hohe Maßstäbe an die Qualität unserer Produkte und verarbeiten viele regionale Produkte. Wir arbeiten jeden Tag daran, unsere Kunden in vollem Umfang ...

Ausbildungsplätze Ulm produzierendes Gewerbe Mitarbeiter 6 bis 50

Alle aktuellen Stellen für dich einfach als E-Mail.

Bäcker/in
Bitte trage eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Wir versenden passende Ausbildungsangebote per Email. Du kannst jederzeit unsere E-Mails abmelden.

Fischers Bäckerei
Premium Anzeige Ausbildung zum Bäcker (w/m/d) Fischers Bäckerei Lossatal Backen ist Kunst! Gleichzeitig sind wir Handwerker, die täglich Sauerteig ansetzen, Zutaten abwiegen und mit unseren Händen Teig zu Broten formen. Menschen mit Liebe zum...